How to politics mit Katja Kipping

Die linksjugend [’solid] Dresden plant am 20. Oktober eine Veranstaltung um 18 Uhr in der WIRAG, bei welcher Erfahrungsberichte aus allen Ebenen ausgetauscht werden sollen. Hierbei sollen den Teilnehmenden die Möglichkeit geben werden, aus ihren persönlichen Erfahrungen in der Politik zu berichten und auch von den Erfahrungen der Parteivorsitzenden, Katja Kipping, zu hören. Es soll ein offener Raum geschaffen werden, um über aktuelle Geschehnisse zu reden und zu diskutieren. Anmeldung sind bis zum 19.10.2020 über info@linksjugend-dresden.de möglich.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

ViSdP:

Ring Politischer Jugend Sachsen e.V.
Wettiner Platz 10a
01067 Dresden
www.rpj-sachsen.de