Jugendkommunalwahlprogramm 2014

Wir können anders, weil wir anders sind.

Wir – das ist der etwas andere Jugendverband in Dresden. Wir, das ist die linksjugend [’solid] Dresden. Wir sind anders! Wir sind der parteinahe aber unabhängige Jugendverband der Partei DIE LINKE. Dresden. Wir – das sind viele junge Menschen, die sich zusammen finden, weil sie eine Vorstellung von einem anderen Leben haben. Und wir wollen diese Vorstellung in unserem täglichen Leben umsetzen – also in der Stadt, in der wir wohnen: Dresden.

Deswegen haben wir uns Gedanken gemacht, wie das bessere Leben aussehen kann und was dafür an Veränderungen nötig wäre. Wir haben uns weitergebildet, haben diskutiert und am Ende Entscheidungen getroffen – das Ergebnis haltet ihr jetzt in den Händen. Unser Jugendkommunalwahlprogramm soll vor allem den jungen Menschen in dieser Stadt zeigen, dass Veränderungen möglich sind, dass ein besseres Dresden auf sie wartet und dass es Zeit wird, es sich zu holen. Wir finden in Dresden ist noch viel Luft nach oben. Oberbürgermeister_in, Stadtverwaltung und Mehrheitsfraktionen im Stadtrat haben sich über mittlerweile Jahrzehnte unter einer dicken Schicht von Verkrustungen und Staub im immer gleichen Leben eingenistet. Nichts geht voran, Vieles bleibt liegen oder wird erst dann angegangen, wenn der Mangel allzu offensichtlich ist. Dabei ist Dresden in seiner Bevölkerungsstruktur eine der jüngeren und dynamischeren Städte Deutschlands, vor allem Ostdeutschlands. Durch die anhaltende Verstädterung, ausgelöst durch Wirtschaftskonzentration in großstädtischen Zentren, Bildungswanderung hin zu Universitäten und einem breitem Angebot an Ausbildungsplätzen, sowie die Attraktivität großstädtischer (sub-)kultureller Angebote kommen immer wieder junge Menschen aus ganz Deutschland und aller Welt in diese Stadt. Allein, sie finden hier weder eine Willkommenskultur noch eine Politik, ausgerichtet nach den Bedürfnissen einer jungen Generation vor.

Das wollen wir ändern! Wenn wir sagen, wir können anders, dann meinen wir vor allem: Dresden muss solidarischer, gerechter, demokratischer und antifaschistischer werden. Wie wir das erreichen wollen, haben wir in diesem Jugendkommunalwahlprogramm aufgeschrieben. Wir wollen mit euch zusammen für ein anderes, besseres Dresden kämpfen. Weil es auch anders gehen muss!

Jugendkommunalwahlprogramm 2014