Linksjugend Dresden zur Abschiebung in der Nacht vom 18.10. zum 19.10.17 in Dresden

Pressemitteilung Linksjugend Dresden zur Abschiebung in der Nacht vom 18.10. zum 19.10.17 in Dresden In der Nacht vom 18. auf den 19.10.2017 wurde in Dresden Tolkewitz eine Mutter mit acht Kindern, unter Einsatz massiver Gewalt gegen Aktivist*innen, zur Abschiebung in den Kosovo abgeholt. Nach dem die ersten Aktivist*innen aufgrund von Informationen über eine Abschiebung via […]

weiterlesen

Fakten statt Hetze

In Dresden hört man es recht oft von „besorgten“ Bürger_innen: „Ich fühle mich fremd im eigenen Land!“ oder „Das ist ja schon wie Klein-Istanbul hier!“. Doch wenn wir uns die Fakten anschauen, vermittelt sich uns ein anderes Bild. Laut dem „Asyl in Dresden“-Newsletter[1] der Landeshauptstadt wurden im Jahr 2016 gerade einmal 1 839 Personen hier […]

weiterlesen

Das tödlichste Jahr in der EU Flüchtlingspolitik

Das Jahr neigt sich dem Ende und in vielen Jahresrückblicken bekommen wir die zahlreichen Namen verstorbener Stars und Sternchen gelistet. Ihre Tode sind tragisch, das wollen wir hier nicht kleinreden. Doch an dieser Stelle möchten wir all denen gedenken, deren Namen wir nicht kennen und wahrscheinlich auch nie erfahren werden. Laut der UNHCR, the UN Refugee […]

weiterlesen

Weihnachten im Freistaat Sucksen.

Während Herr Mackenroth heute seinen Hintern im Warmen hat und im Kreis seiner Liebsten Weihnachten feiern kann, muss sich Familie Oueslati, mit ihren 3 kleinen Kindern, seelisch auf ihre Abschiebung vorbereiten. Die Härtefallkommission, deren Vorsitzender der Ausländerbeauftragte Mackenroth ist, hat gestern entschieden, dass der Familie kein Bleiberecht zugesprochen wird. Was für ein tolles Geschenk! Die […]

weiterlesen

Welcome – Asylpaket II verhindern – Dresden

Gemeinsam mit dem linken Jugendforum veranstalteten wir eine Kundgebung gegen die Verschärfungen durch das Asylpaket II. Mit Redebeiträgen und Flyern konnten wir viele Dresdner_innen erreichen und über die erneute Verschärfung, mit den Stimmen von CDU und SPD im Bundestag, aufklären. Trotz des Störversuchs durch Nazi aus dem Umfeld der „Freien Aktivisten“, konnten wir unsere Kundgebung, […]

weiterlesen