Gegenkundgebung am 17.01.2018

Nein zur rassistischen Hetze der NPD!

Die Nationalkartoffeln von der NPD samt ihrer Jugendfaschotruppe, der JN, wollen am 17.1. ihren rassistischen Müll am Wiener Platz verbreiten.

Dabei fabulieren sie sich einen Kriminalitätsschwerpunkt am Dresdner Hauptbahnhof herbei, um ihre rassistische Hetze gegen nicht-deutsche zu legitimieren.

Wir finden es zum Kotzen, dass 72 Jahre nach Ende des zweiten Weltkrieges noch immer Faschist*innen ihre menschenverachtende Propaganda ungehindert auf der Straße verbreiten dürfen!

Deswegen stellen wir uns dem Kamerad*innenauflauf, zusammen mit WHAT – StuRa TUDver.di Jugend Sachsen, Sachsen-Anhalt, ThüringenJusos DresdenHOPE – fight racismHochschulpiraten DresdenGRÜNE JUGEND DresdenDresden NazifreiNationalismus raus aus den Köpfenentgegen und hoffen drauf, auch viele von euch zu sehen!

Bringt Transparente, Pfeifen, Fahnen und was ihr sonst noch findet mit, um laut und auffällig gegen diese Hetze zu protestieren!

16:45 Uhr, Mittwoch, 17.1., Wiener Platz.

Facebookveranstaltung http://gleft.de/239

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.